Plattform der Österreichischen Zahnärzte

Zahnpasta "Plaque HD" reduziert Entzündungen

Forscher der Florida Atlantic University http://fau.edu haben bei einer randomisierten Studie mit "Plaque HD" http://plaquehd.comeinen statistisch belegbaren Zusammenhang zwischen Mundgesundheit und Entzündungskrankheiten wie Herzanfällen und Schlaganfällen gefunden. Entzündungen im Körper werden durch die Messung des Proteins hs-CRP nachgewiesen. Das C-Reaktive-Protein gilt als zuverlässiger Marker für zukünftige Herz- und Schlaganfälle.

Testreihe über 60 Tage

Die im "American Journal of Medicine" http://amjmed.com veröffentlichten Forschungsergebnisse zeigen, dass diese Zahnpasta den Zahnbelag und vor allem auch Entzündungen im Körper deutlich reduzieren kann. Die nach dem Zufallsprinzip ausgewählten Studienteilnehmer erhielten alle die gleichen Anweisungen zur Zahnhygiene und dazu Zahnpasta für einen Zeitraum von 60 Tagen.

Die Probanden bekamen entweder Plaque HD oder ein gleich aussehendes Blindprodukt. Zur Feststellung des Zahnbelags wurde von allen Teilnehmern eine fluoreszierende Mundspülung verwendet und in der Folge wurden Fotos unter Schwarzlicht gemacht. Die hs-CRP-Werte im Körper wurden von einem unabhängigen Labor festgestellt. Laut dem leitenden Wissenschaftler Charles H. Hennekens sind die Ergebnisse beim Zahnbelag besser als in der Vergangenheit. Das Ausmaß, in dem Entzündungen zurückgingen, sei jedoch völlig neu und daher relevant.

Weitere Studien notwendig

Bei Plaque HD handelt es sich laut Herstellerangaben um die erste Zahnpasta, die den Zahnbelag sichtbar und damit leichter entfernbar macht. Das Team um Hennekens plant bereits eine großangelegte Studie. Sie soll erforschen, ob diese Zahnpasta das Risiko eines Herzanfalls oder Schlaganfalls tatsächlich verringern kann. Hennekens gehört weltweit zu den berühmtesten und einflussreichsten Wissenschaftlern. 2016 wurde er als Nummer 14 der "Top Scientist in the World" gelistet. Sein h-Index liegt derzeit bei sehr hohen 173.

http://www.pressetext.com/


Zurück zur News-Übersicht